Der Verein „Die Sonnenblume e.V. Förderverein zur Hilfe äthiopischer Kinder“ (Amtsgericht Köln, VR 16208) ist aufgelöst worden

und befindet sich in Liquidation.

Der unterzeichnete  Liquidator fordert alle Gläubiger des Vereins auf 

- auch solche, die dem Verein bereits bekannt sind –

ihre Ansprüche bis zum 31. Oktober 2021
bei den Liquidatoren: Erdaw Negash Miko, Gleueler Straße 167, 50931 Köln oder Karsten Hauk, Bergstraße 18, 53797 Lohmar,

anzumelden.

(Aus dem Amtblatt für den Regierungsbezirk Köln; NR 40 vom 5. Oktober 2020 Seite 439)

****
Liebe Freunde der "Sonnenblume e.V."

Der Vorstand der Sonnenblume e.V. hat beschlossen, die Aktivitäten des Vereins nicht mehr weiterzuführen.

Wir bitten darum, ab sofort keine Spenden mehr an unser Konto zu überweisen.

Wir danken von ganzem Herzen allen Spendern und Unterstützern der "Sonnenblume" für alles,

was sie für die Kinder in Äthiopien geleistet haben.

To all the people who have helped us since 2007 to give the children the opportunity to educate!

Thank you today & forever!          

   *****

An alle Menschen, die uns seit 2007 geholfen haben, den Kindern die Möglichkeit der Bildung zu geben!

Besten Dank heute & in aller Ewigkeit!

Sonnenblumenlampen im Einsatz

Erdaw Miko ist zur Zeit in Äthiopien. Vom Einsatz der Sonnenblumenlampen in Menjikso Tade hat er schon mal ein Bild geschickt!

Großzügige Spende / September 2019!

Thomas aus Bad Hönningen hat uns großzügig 500,00 € gespendet!

Herzlichen Dank - im Namen der Kinder!

Herzlichen Glückwunsch an die Abiturienten von Cheffe Dunsa!

Wir haben die Nachricht erhalten, das in diesem Jahr zum Abschluss der 12. Klasse in Cheffe Dunsa 85% der Schülerinnen und Schüler die landesweite Punktzahl zur Zulassung an einer Universität erreicht haben.

Das ist ein fantasitsches Ergebnis!

Großzügige Spende aus Köln / September 2019!

Gisela aus KÖLN hat uns großzügig 500,00 € gespendet!

Herzlichen Dank - im Namen der Kinder!

Großzügige Spende in August 2019!

Marion hat wegen des Trauerfalls von Konrad großzügig 433,00 € gespendet!

Friede sei mit Ihm in aller Ewigkeit & Herzlichen Dank - im Namen der Kinder!

                         Großzügige Spende in August 2019!

Udo hat wegen  des Trauerfalls von Bärbel großzügig 1350,00 € gespendet!

Friede sei mit Ihr in aller Ewigkeit & Herzlichen Dank - im Namen der Kinder!

Äthiopische Aktion zum Bäumepflanzen auch in Gimbichu -

auch in "unserer" Schule

Ende Juli haben die Menschen in Äthiopien an einem Tag über 350 Millionen Bäume gepflanzt. Auch in der Gegend von Menjiskso Tade, im Bezirk Gimbichu, haben viele Freiwillige mitgeholfen. Eine tolle Aktion!

(Hintergrund z.B.: https://www.n-tv.de/21178020)

Die Schule in Menjikso Tade hat ebenfalls Bäume auf dem Schulgelände gepflanzt!

Tolles Ergebnis beim Waffelbacken - 991,15€!

 Am Samstag, den 13. Juli waren wir wieder zum Waffelbacken bei dem Ford - RS -Treffen am Nürburgring eingeladen. Bei tollem Wetter hatten die Teilnehmer sehr großen Hunger - uns ist nach über 600 Waffeln der Teig ausgegangen! Einen besonderen Dank möchten wir dem Veranstalter Michael Kuhn sagen, der uns immer eingeladen und großzügig unterstützt hat. Leider kann er in Zukunft das Treffen nicht mehr organisieren - wir wünschen ihm alles Gute!

Vielen Dank an die große Mannschaft, die diesmal geholfen hat!