Die Schüler/Innen des Wiedtal-Gymnasiums spenden

 2110,75 Euro durch ihre Spendenwanderung!

 

50 Jahr Ford Capri - wir haben die Waffeln gebacken!

Anlässlich des Jubiläums “50 Jahre Ford Capri“ haben wir bei Ford auf Teststrecke Waffeln gebacken! Es war ein sehr erfolgreicher Tag. Nach Abzug der Kosten ergibt sich ein Betrag von 532,62 € für die Kinder! Unser Besonders Dank gilt  Helga Müller, Güzel  Tekgül, Markus Schaffrath, Karsten Hauk und alle Spender/Innen!

20 Jungen & 9 Mädchen unserer Schule in Menjikso Tade 

haben die  Prüfung  der 8. Klasse bestanden!

herzlichen Glückwünsch! 

https://www.facebook.com/100001898942680/posts/2753486974724574?s=100001898942680&sfns=mo

 

Spendenwanderung des Wiedtal-Gymnasiums mit einem tollen Ergebnis!

Die 14. Spendenwanderung des Wiedtal-Gymasiums in Neustadt/Wied fand am 14. Mai statt - am 21.06.2019 haben wir „wie im letzten Jahr“ einen Betrg von 2110,75 € als Spende erhalten. Wir bedanken uns sehr herzlich für den Elan der Schüler und das Engagement der Schulleitung!

 

Die Straße Sendafe - Cheffe Dunsa - Debre Zaid(Bishoftu) ist beschlossen!

 

Das Projekt für die Straße zwischen Sendafe und Debre Zaid ist jetzt unterzeichnet worden. Damit wird auch Cheffe Dunsa über eine gute Straße erreichbar sein, das bedeutet einen wichtigen Fortschritt für die ganze Region. Bisher braucht ein Bus für die rund 55km fast 4 Stunden über die sehr schlechte Piste. Wir freuen uns mit den Menschen der Region!

 

Spendenwanderung des Wiedtal-Gymnasiums in 2019

Das Wiedtal-Gymnasium in Neustadt an der Wied veranstaltet auch in diesem Jahr  - am 14. Mai 2019 - eine Spendenwanderung. Es wird auch, "wie in 2018" für die "Sonnenblume" gesammelt. Zur Vorbereitung war Erdaw Miko am 17.April 2019 in Neustadt und hat den Schülerinnen und Schülern das Leben der Kinder in Äthiopien und unseren Verein vorgestellt.

                                                 *********

             https://wiedtal-gymnasium.de/ausserunterrichtliches/soziales-wandern/

Fürchterlicher Flugzeugabsturz nahe Menjikso Tade

mit Trauer und Erschütterung haben wir erfahren, das in der Nähe von Menjikso Tade eine Maschine der Ethiopian Airlines abgestürzt ist. Alle Menschen an Bord sind dabei umgekommen. Allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Opfer sprechen wir unser tiefstes Beileid aus. Wenn wir mit unseren Kontakten in dieser Gegend irgend jemand helfen können, werden wir das selbstverständlich tun. Sie können sich über E-mail oder Facebook bei uns melden.
 

Die Menschen vor Ort haben als Zeichen von Trauer und Mitgefühl einen Blumenbogen aufgestellt. Auch die Kinder von der Schulen haben vor Ort der Opfer gedacht und für die Angehörigen ihr Mitleid ausgedrückt.